Das Rhythmus Konzept

nach Dr. med. Arno Heinen und Annegret Linde


Stimmfrequenzanalyse & Rhythmus-Frequenz-Modulation

integrative Verfahren zur Beurteilung und Regulation natürlicher biologischer Rhythmen



„Zahlreiche Körperfunktionen wie Puls, Blutdruck, oder die Körpertemperatur unterliegen der zeitlichen Kontrolle durch eine innere Uhr. … Die innere Uhr wird täglich mit der Umwelt in Einklang gebracht (synchronisiert) und passt sich so dem Wechsel von Tag und Nacht oder Sommer und Winter an. Der Hell/Dunkelwechsel ist der wichtigste Zeitgeber.
Synchronisation der Körperfunktionen untereinander, aber auch mit dem natürlichen Rhythmus der Umwelt ist eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden. Das bedeutet aber auch, dass eine Störung des körpereigenen Rhythmus zu zahlreichen körperlichen Erkrankungen führen kann, aber auch Verhaltensstörungen wie etwa Schlafstörungen, Tagesschläfrigkeit, verminderte Leistungsfähigkeit,… Jetlag, … Winterdepression.“
(EPBRS European Pineal and Biological Rhythms Society – R. Wessinghage – Klinikum der J.W. Goethe-Universität Frankfurt / Main)

Die "inneren Uhren" des Menschen und damit seine Zeit-Raum-Struktur, werden über das Gesamtsystem seiner biologischen Rhythmen bestimmt und reguliert.

Das Ziel rhythmischer Balancierung ist eine der Individualität entsprechende optimale Anpassungsfähigkeit an die Umwelt und eine Steigerung der Fähigkeit zur persönlichen Stressbewältigung, zur ökonomischen Ausschöpfung eigener Ressourcen und Bewusstmachung sowie kompetenten Nutzung aller Potentiale.
 

Das Rhythmus Konzept mit seiner neuartigen Kombination von Stimmfrequenzanalyse und Frequenz-Klang-Modulation wurde von Dr. med. Arno und Annegret Linde-Heinen Mitte der 90iger Jahre entwickelt. Es wird seitdem erfolgreich praktisch angewandt und ständig wissenschaftlich-theoretisch und studienmäßig begleitet und weiterentwickelt.

In der Kombination beider Methoden liegt der Vorteil, auf der Basis einer objektiven Darstellung wertfreie Aussagen treffen zu können zur  Persönlichkeit eines Menschen, seiner Fähigkeit, sich Stresssituationen anzupassen, seiner emotionalen und physischen Befindlichkeit. Aus der Analyse ergeben sich eindeutige Hinweise, um nachfolgend gezielt über die Anregung seiner natürlichen Rhythmik seine Fähigkeiten zur Selbstorganisation und zur Nutzung seiner Ressourcen und Potentiale zu reaktivieren und zu fördern.
  

                     

                                                    

www.vocalyse.de

 
 

    

Sonifikation biologischer Rhythmen                                                                                                   


 

                                                                                                                                            

 


Kontakt:

Annegret Linde
88131 Lindau
Tel:: 0178 / 6643214

an.linde@stimmanalyse.eu

my voice - that´s me

me - that´s my voice