Die Stimme ist der Spiegel der Persönlichkeit

Rhythmus- “diagnostik“  mit der Stimmfrequenzanalyse SFA vocalyse®

vocalyse®

  • ist ein objektives biometrisches Messverfahren
  • bietet ein objektives, unverwechselbares und unbeeinflusstes Spiegelbild der Persönlichkeit
  • entschlüsselt das Gefüge der zeitlichen Organisation und Regulation eines Menschen
  • ist geeignet für jedermann in jedem Alter


Die Stimme ist ein hoch sensibles, zeitlich sich stets veränderndes lebendiges System. Unmittelbar mit Gehör und Gehirn verbunden reagiert sie auf jede Art von Einflüssen / Stressoren.

Sie ist wie der Daumenabdruck des Menschen unverfälschlich.

Die Stimme repräsentiert das „Orchester Mensch“ in seinem Zusammenspiel der unterschiedlichen internen Rhythmen mit den externen Rhythmen der Umwelt. Im Frequenzband der menschlichen Stimme spiegelt sich das „Klangbild“ des individuellen Biologischen Rhythmus Systems wider. Das spezielle Powerspektrum der Stimme repräsentiert den Gesamtorganismus in seiner rhythmischen Stressregulation.

Die Stimmfrequenzanalyse vocalyse® ermöglicht über eine Zerlegung der Stimme in ihre Frequenzbestandteile, die repräsentativ für das Biologische Rhythmus System BRS zu interpretieren sind, die Detektierung auffälliger  Frequenzmuster.

Hieraus ergeben sich mittels speziell entwickelter Interpretationsverfahren gezielte Hinweise auf die persönliche „environmental intelligence“ - „Evi IQ“ n. Heinen. Sie beschreibt die Fähigkeit des Gesamtorganismus zur physiologischen wie emotional/mentalen Adaptation an die Umwelt und die Flexibilität der Anpassung des Gesamtstoffwechselgeschehens auf der Basis des rhythmischen Geschehens. 

Stressanalyse: Es lassen sich Aussagen treffen über einen Organismus, der u. U. noch nicht krank ist, sich aber „bereits auf dem Weg“ dorthin befindet: Man fühlt sich nicht wohl, hat Angst vor dem Herzinfarkt, eine Ahnung, dass ‚etwas’ nicht stimmt, man fühlt sich „wie ein überspanntes oder ausgeleiertes Gummiband“.

Distanz-, Geschwindigkeit-, Energie-, Masse- und Zeit- und Raumempfinden sind an diese innere Rhythmizität gebunden. Bereits der „Reiz“ einer Tasse Cappuccino kann den Autofahrer zum Raser machen, der andere nötigt, oder umgekehrt zum lahmen und ängstlichen „Mittelspurfahrer“, der andere bremst. Objektiv gemessene Distanzen erscheinen „unter Stress“ subjektiv länger oder kürzer.

Persönlichkeitsanalyse: vocalyse zeigt ein objektives, unverwechselbares und unbeeinflusstes Spiegelbild der Persönlichkeit. Aus der Analyse von Grundtypus, Aktivtypus und Stresstypus lassen sich kommunikative, interaktive Themen veranschaulichen: Wie kommen Partner, Kollegen, Projekt-Teams, Firmenchef und Mitarbeiter, miteinander aus? Wo und wie wird ein Arbeitnehmer optimal eingesetzt? Wer hält Ordnung? Wer ist chaotisch aber kreativ? Es werden Eigenschaften und Wesensarten objektivierbar, erklärbar, einordnungsfähig. Emotionale Dispute können entschärft werden.

weitere Analyse – Parameter     

  • Selbstordnungsfähigkeit
  • Zell- und Körperstoffwechsel (Redoxsystem, Säure-Base, anabol-kataboler-Hormonhaushalt)   
  • Ernährung und Vitalität 
  • Rücken-/ Wirbelsäulenproblematik
  • Typenspezifisches Zeit/Raum-Management
  • Problembezogene Konditionierungen
  • Persönliches Entwicklungspotential  (Environmental Intelligence – Evi IQ Pyramide n. Heinen)                


Die Stimmanalyse gibt Einblick in das Feld der Wahrscheinlichkeiten und Möglichkeiten des Entstehens von Krankheit, in das Feld der Emotionen (Angst, Aggression, Depression,…) des Stressverhaltens  über die Verursachung auf höchster Ebene: der Rhythmen, der Selbstorganisation und Selbstordnung

Damit bietet sich die Chance einer frühzeitigen Beurteilung, um gezielt und sinnvoll Prophylaxe- und Präventionsmaßnahmen zu ergreifen, Psyche und Soma zu balancieren und regulieren, Alterungsprozesse zu entschleunigen.

 


my voice - that´s me

me - that´s my voice